Anmeldung Master Maserati

Jetzt für Master Maserati anmelden

Persönliche Daten*

(z. B. + 39 für Italien)

(z.B. 2013)


GEWÄHLTER KURS*

Termin:

Preise
Fahrer: € 1.250 inkl. MwSt. ohne Übernachtung
Begleitperson: € 250 inkl. MwSt. ohne Übernachtung


Termin:

Preise
Fahrer: € 2.150 inkl. MwSt. - € 2.300 inkl. MwSt. mit Übernachtung
Begleitperson: € 250 inkl. MwSt. - € 400 inkl. MwSt. mit Übernachtung


Termin:

Preise
Fahrer: € 3.900 inkl. MwSt. - € 4.270 inkl. MwSt. mit Übernachtung
Begleitperson: € 350 inkl. MwSt. - € 690 inkl. MwSt. mit Übernachtung


Termin:

Preise
Fahrer: € 4.330 inkl. MwSt. - € 4.700 inkl. MwSt. mit Übernachtung
Begleitperson: € 350 inkl. MwSt. - € 690 inkl. MwSt. mit Übernachtung


Termin:

Preise
Fahrer: € 4.890 inkl. MwSt. mit Übernachtung
Begleitperson: € 1.290 inkl. MwSt. mit Übernachtung



DATENSCHUTZ*

Wir bitten um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Maserati S.p.A., Maserati Deutschland GmbH und den autorisierten Maserati Vertragspartnern im In-und Ausland. Ich habe das unten stehende Informationsschreiben zur Kenntnis genommen und erteile hiermit meine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in der dort beschriebenen Form und Vorgehensweise einschließlich der Übermittlung an die genannten Personen/Unternehmen bzw. gegebenenfalls der Übermittlung der Daten ins Ausland.

Ich habe das unten stehende Informationsschreiben zur Kenntnis genommen und erteile hiermit meine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung meiner Personenbezogenen:

- zum Zweck der Organisation und Durchführung von Vorstellungen, Testfahrten sowie Werbe- und anderen Veranstaltungen bzw. Events;

- zur Erstellung von Marktstudien und statistischen Untersuchungen, sowie zur Analyse von Vorlieben, Präferenzen, Gewohnheiten, Bedürfnissen und Konsumentscheidungen, zur Zusendung von Geschäfts-, Informations- und Werbemitteilungen sowie von Werbematerial und/oder von Angeboten zu Produkten und Dienstleistungen mit Kontaktaufnahme per E-mail, Internet, Telefon (**Bitte geben Sie hierzu an, wie Sie kontaktiert werden möchten) von Italien aus oder aus dem Ausland (einschließlich Nicht-EU-Länder) durch das Unternehmen Maserati S.p.A. bzw. durch dessen Mutter-, Tochter- oder Beteiligungsgesellschaften sowie durch natürliche oder juristische Personen, die über ein Vertragsverhältnis mit Maserati S.p.A. verbunden bzw. Geschäftspartner der Maserati S.p.A. sind

** Bitte teilen Sie uns mit, auf welchem Wege wir Sie kontaktieren dürfen:

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Gemäß und im Sinne der gesetzesvertretenden Rechtsverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (Datenschutzgesetz) weisen wir Sie darauf hin, dass die von Ihnen dem Unternehmen Maserati S.p.A. (im Folgenden auch „Gesellschaft“ genannt) direkt oder über das Vertriebsnetz freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gemäß den geltenden italienischen und europäischen Gesetzesvorschriften in Sachen Datenschutz bzw. den Grundsätzen der Verschwiegenheit, nach denen die Gesellschaft ihre Tätigkeiten ausrichtet, verarbeitet werden.

1. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten, die Sie dem Unternehmen Maserati S.p.A., Maserati Deutschland GmbH und den autorisierten Vertragspartnern im In-und Ausland zur Verfügung stellen, werden zu folgenden Zwecken verwendet: a) zur Organisation und Durchführung von Vorstellungen, Testfahrten sowie Werbe- und anderen Veranstaltungen bzw. Events; b) zur Zusendung von Geschäfts-, Informations- und Werbemitteilungen sowie von Werbematerial und/oder von Angeboten zu Produkten und Dienstleistungen mit Kontaktaufnahme per E-Mail, Internet, Post, Telefon, Fax, SMS oder MMS von Italien aus oder aus dem Ausland (einschließlich Nicht-EU-Staaten) durch das Unternehmen Maserati S.p.A. bzw. durch dessen Mutter-, Tochter- oder Beteiligungsgesellschaften sowie durch natürliche oder juristische Personen, die über ein Vertragsverhältnis mit Maserati S.p.A. verbunden bzw. Geschäftspartner der Maserati S.p.A. sind; (c) zur Erstellung von Marktstudien und statistischen Untersuchungen, sowie zur Analyse von Vorlieben, Präferenzen, Gewohnheiten, Bedürfnissen und Konsumentscheidungen.

2. ART DER DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mithilfe geeigneter Mittel in Papierform und elektronischem Format bzw. auf telematischem Wege unter Einsatz von streng zweckbezogenen Algorithmen, sodass Sicherheit und Vertraulichkeit der besagten Daten in jedem Fall gewährleistet sind.

3. ÜBERLASSUNG DER DATEN UND FOLGEN EINER ETWAIGEN ABLEHNUNG

Die Überlassung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Sollten Sie die Datenüberlassung ablehnen bzw. falsche und/oder unvollständige Angaben machen, könnte dies zur Folge haben, dass
- es uns nicht möglich ist, Vorstellungen, Testfahrten sowie Werbe- und andere Veranstaltungen bzw. Events zu organisieren und durchzuführen,
- wir Ihnen keine Geschäfts-, Informations- und Werbemitteilungen, Werbematerial und/oder Angebote zu Produkten und Dienstleistungen zusenden können,
- wir nicht die Möglichkeit haben, Marktstudien und statistische Untersuchungen sowie Analysen von Vorlieben, Präferenzen, Gewohnheiten, Bedürfnissen und Konsumentscheidungen zu erstellen.

4. ÜBERMITTLUNG DER DATEN

Folgende Personen und Organe innerhalb der Gesellschaft können in Ausübung ihrer jeweiligen Funktion Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten erhalten: Anteilseigner, Mitglieder des Vorstands oder eines anderen Verwaltungsorgans, Aufsichtsratmitglieder und Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter des Unternehmens, und zwar insbesondere die Angestellten in Vertriebsdirektion, Marketing und Kundendienst sowie in jedem Fall die (internen und/oder externen) Datenverarbeitungsverantwortlichen und die von Maserati S.p.A. mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragten Personen. Ihre personenbezogenen Daten können gegebenenfalls auch an Unternehmen weitergegeben werden, die das Unternehmen Maserati S.p.A. mit Dienstleistungen für die oben genannten Zwecke beliefern. Rein beispielhaft seien in diesem Zusammenhang folgende Unternehmen und Personen genannt: Mutter-, Tochter und/oder Beteiligungsunternehmen; Personen, Einrichtungen bzw. Unternehmen, die unsere Webseiten sowie die von uns eingesetzten elektronischen und/oder telematischen Hilfsmittel verwalten bzw. an der Verwaltung beteiligt sind; Lieferanten, Auftragnehmer und Nachunternehmer, Bank- und/oder Versicherungsinstitute bzw. Mutter-, Tochter und/oder Beteiligungsunternehmen; Vertragshändler, Importeure und andere Unternehmen und Personen des Maserati Vertriebsnetzes in Italien und im Ausland; Lieferanten und Dienstleister für (a) die Organisation und die Durchführung von Vorstellungen, Testfahrten sowie Werbe- und anderen Veranstaltungen bzw. Events; (b) den Versand von Geschäfts-, Informations- und Werbemitteilungen, Werbematerial und/oder Angeboten zu Produkten und Dienstleistungen, (c) die Erstellung von Marktstudien, statistischen Untersuchungen und Analysen von Vorlieben, Präferenzen, Gewohnheiten, Bedürfnissen und Konsumentscheidungen; Berater, die die Gesellschaft in verschiedener Hinsicht im Zusammenhang mit Aspekten in Sachen Recht, Steuern, Rechnungswesen und Organisation unterstützen, sowie alle anderen Körperschaften oder Stellen, denen die Daten aufgrund ausdrücklicher Gesetzesvorschriften offengelegt werden müssen. Unter Einhaltung aller geltenden Vorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls ins Ausland und auch in Nicht-EU-Staaten weitergeleitet, sofern die Gesellschaft dort Unternehmensinteressen verfolgt.

5. VERBREITUNG VON DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet außer zu den unter Punkt 1 erlaubten Zwecken

6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Im Zusammenhang mit der oben beschriebenen Datenverarbeitung stehen Ihnen gemäß Art. 7 der gesetzesvertretenden Rechtsverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003 bestimmte Rechte zu. Zum leichteren Verständnis stellen wir Ihnen hier folgend den kompletten Wortlaut des besagten Artikels zur Verfügung: Gesetzesvertretende Rechtsverordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003, Art. 7 - Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte.
1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch wenn diese noch nicht registriert sein sollten, und hat Anspruch auf die Übermittlung dieser Daten in verständlicher Form.
2. Die betroffene Person kann Informationen zu folgenden Punkten verlangen: a) Herkunft der personenbezogenen Daten, b) Zweck und Art der Datenverarbeitung, c) angewendeter Algorithmus (sofern die Datenverarbeitung mit elektronischen Hilfsmitteln erfolgt), d) Eckdaten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Datenverarbeitungsverantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 benannten Vertreters; e) Auskunft über die Personen/Unternehmen/Stellen oder Kategorien von Personen/Unternehmen/Stellen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als benannter Vertreter für das Staatsgebiet, als Verantwortliche oder als Beauftragte gegebenenfalls Kenntnis von diesen Daten erhalten.
3. Die betroffene Person kann: a.) die Aktualisierung und Berichtigung bzw., sofern ein Interesse besteht, die Ergänzung der Daten verlangen; b.) verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden, und zwar auch bei Daten, bei denen eine Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; c.) eine Bestätigung darüber verlangen, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge auch in inhaltlicher Hinsicht denjenigen zur Kenntnis gebracht werden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, es sei denn in Fällen, in denen sich dies nicht als möglich erweist oder der Aufwand im Verhältnis zum geschützten Recht offensichtlich nicht zu vertreten wäre.
4.Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise a) der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen zu widersetzen, selbst wenn diese Daten dem Zweck der Erhebung entsprechen, b) der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs, zur Marktforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

7. VERANTWORTLICHE UND RECHTSINHABER DER DATENVERARBEITUNG

Rechtsinhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten ist das Unternehmen Maserati S.p.A. mit eingetragenem Sitz in Modena, Viale Ciro Menotti 322. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Gesellschaft ist die Rechtsabteilung mit Dienstanschrift bei dem oben genannten Unternehmenssitz.
Bitte wenden Sie sich bei allen Anfragen zu den von der Gesellschaft verarbeiteten personenbezogenen Daten und auch bei Mitteilungen über die Ausübung der oben aufgeführten Rechte an den Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten beim eingetragenen Sitz der Gesellschaft oder per elektronischer Post an faxprivacy@maserati.com oder per Fax an die Nummer +39 02 57760060. Die Liste der Datenverarbeitungsverantwortlichen liegt bei der Gesellschaft bereit. Die Zusendung kann in der oben genannten Form beantragt werden.

8. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE DER WEBSITE

Maserati kann die Datenschutzrichtlinie der Website ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren, auch in Anbetracht der gesetzlichen oder regelnden Neuerungen, denen diese Materie untersteht und die Ihre Rechte schützen. Die Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinien werden den Nutzern auf der Homepage der Website mitgeteilt, sobald sie in Kraft getreten sind und gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website in diesem Abschnitt für bindend. Wir bitten Sie daher, diesen Abschnitt regelmäßig zu konsultieren, um stets über die neueste und aktualisierte Datenschutzrichtlinie der Website im Bild zu sein.